tt ads

Haben Sie vor, die Terrasse, den Garten oder einfach Ihre Stube etwas gemütlicher zu machen? Dann eignen sich bestens Lichterketten oder Kerzen. Welche Vor- und Nachteile die jeweiligen Produkte mit sich bringen, können Sie im Folgenden lesen.

Lichterketten

Lichterketten schaffen eine ganz bestimme Atmosphäre und Stimmung – sowohl im Innen- als auch im Außenbereich. Es gibt sie in unzähligen verschiedenen Modellen und Varianten. Hierbei unterscheiden sie sich durch Farbe, Länge, Motive und Stromart. Solarlichterketten stellen dabei die herkömmlichen Lichterketten, welche über ein Kabel und Strom versorgt werden, in den Schatten. Normale Lichterketten müssen immer dort angebracht werden, wo eine Steckdose in der Nähe ist. Außerdem können diese auch schnell zu einer Stolperfalle werden, wenn man zum Beispiel als Gast nicht weiß wo das Kabel langgeht. Das kann bei Solarlichterketten nicht passieren. Außerdem können diese an ganz wahlfreien Stellen befestigt werden. Solarlichterketten eignen sich besonders gut für den Garten oder die Terrasse, da sie wie der Name schon sagt über die Solarenergie der Sonne funktionieren. Das ist sehr praktisch, da dann auch nicht mehr an das Ausschalten der Kette gedacht werden muss. Ist der Akku nämlich leer, geht diese alleine aus. Natürlich lädt sie sich auch von alleine auf, sofern genug Sonne vorhanden ist.

Kerzen und Teelichter

Auch Kerzen und kleine Teelichter sorgen für eine gemütliche und romantische Stimmung. Im Gegensatz zu Lichterketten brauchen handelsübliche Kerzen keine Form von Strom. Natürlich gibt es auch heutzutage die Möglichkeit, LED-Kerzen zu erwerben. Allerdings wirken die nicht ganz so stark wie richtige Kerzen und dessen lebender Flamme. Im Vergleich zu Lichterketten müsse allerdings ganz schön viele Kerzen aufgestellt werden, wenn man denselben Effekt wie den einer langen Lichterkette erreichen will. Nachteile der Kerzen im Vergleich zu Lichterketten sind, dass diese am besten ausgepustet werden müssen, um das Brandrisiko zu vermindern. Außerdem halten Kerzen nicht so lange wie Lichterketten, und müssen daher öfter gekauft werden.

tt ads